Startseite Einsatzabteilung Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Ehren und Altersabteilung Feuerwehrverein
Einsätze Fahrzeuge Technik Gerätehaus Perosnal Leer
Leer

Einsätze 2019

Wohnhausbrand
15.04.2019

Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzstelle Einsatz Nr.
Mo 15.04.19 05:33–12:00 Wohnhausbrand Lange Hart, Zwingenberg 15/2019
Einsatzkräfte Eingesetzte Fahrzeuge FF Bickenbach

FF Bickenbach
FF Zwingenberg + FF Rodau
FF Alsbach + FF Hähnlein
FF Bensheim-Mitte
FF Heppenheim-Mitte
FF Bürstadt-Mitte
Polizei Bensheim
DRK OV Alsbach
DRK OV Zwingenberg
THW Bensheim, GGEW
KBI/KBM Kreis Bergstraße

ELW TLF GW HLF

Die Feuerwehr Bickenbach wird am frühen Montagmorgen, den 15.04.2019 um 05:33 Uhr zur Unterstützung zu einem in Vollbrand stehend Wohnhaus in der Straße „Lange Hart“ in Zwingenberg alarmiert, wo die Feuerwehren Zwingenberg und Alsbach bereits seit gut einer Stunde im Einsatz sind. Bereits auf der Anfahrt sind Feuerschein und eine dichte Rauchwolke über Zwingenberg erkennbar.

Da das Hydrantennetz in Zwingenberg für die benötigten Löschwassermengen nicht ausreicht, übernimmt die FF Bickenbach zunächst zusammen mit der FF Alsbach die Löschwasserversorgung des nördlichen Einsatzabschnittes mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr.

Parallel hierzu werden insgesamt vier Atemschutztrupps der Feuerwehr Bickenbach zur Brandbekämpfung im Außenangriff und dem Schutz der Nachbargebäude eingesetzt.

Im weiteren Einsatzverlauf wird die Feuerwehr Bensheim mit der Drehleiter, einem weiteren Tanklöschfahrzeug sowie dem Schlauchwagen-KatS nachalarmiert. Mit dem Bensheimer Schlauchwagen und dem Tanklöschfahrzeug der FF Bickenbach wird dann entlang der B3 eine Löschwasserversorgung über lange Wegstrecke zum Alsbacher Wohngebiet "Am Bahnhof" aufgebaut und so auch die Wasserversorgung für die Brandbekämpfung über die Drehleiter sichergestellt.

Nachdem das Feuer weitgehend unter Kontrolle bzw. gelöscht ist, können gegen 10:45 Uhr alle Einsatzkräfte aus Alsbach, Hähnlein und Bickenbach die Einsatzstelle verlassen. Die Arbeiten zur Reinigung der verschmutzten Geräte und zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft zogen sich noch bis ca. 12:00 Uhr hin.

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Wohnhausbrand 15.04.2019 Wohnhausbrand 15.04.2019

Impressum / Datenschutz